Registrierung Mitgliederliste Administratoren und Moderatoren Suche Häufig gestellte Fragen Stellen Sie hier Ihre spezielle Kopierschutzanfrage Zur Startseite  

Forum www.Kopierschutzsysteme.de - Hier findet Ihr Informationen rund um das Thema Kopierschutz » Suche » Suchergebnis » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Zeige Themen 1 bis 11 von 11 Treffern
Autor Beitrag
Thema: Umgehen der Testperiode von Sharewareprogrammen
ersel

Antworten: 5
Hits: 16023

10.02.2009 09:02 Forum: Allgemeines

Man könnte auch den Zeitpunkt des letzten Zugriffs auf die Verknüpfungen auf dem Desktop heranziehen.
Eine andere Möglichkeit wäre Erstellungsdatum von Ordnern im Ordner Programme zu überprüfen.Spätestens, wenn ein neues Programm installiert ist, wäre Schluss mit dem Umgehen der Testperiode.

Thema: Themida
ersel

Antworten: 2
Hits: 6944

08.02.2009 02:41 Forum: Erfahrungs-/Testberichte

Themida hat mir heute geschrieben,sie hätten ein Modul entwickelt, das Fehlalarme verhindern soll. Es soll in der nächsten Version (2.0.6) verfügbar sein.

Thema: Wie erstelle ich einen EXE Protector
ersel

Antworten: 3
Hits: 9650

07.02.2009 04:12 Forum: C / C++

Dieser Link ist tot!

Thema: Themida
ersel

Antworten: 2
Hits: 6944

Themida 07.02.2009 03:47 Forum: Erfahrungs-/Testberichte

Ich habe mit Themida folgende Erfahrung gemacht: Die Firma sollte testweise eine Exe von mir schützen. Ich habe eine kleine exe- Datei mit swf erstellt und an sie geschickt. Als ich die geschützte Datei herunterlud, schlug mein Antivir sofort Alarm. Das Programm ließ sich auch nicht ignorieren. Ich musste den Virenscanner ausschalten. Ich habe die Datei dann auf der Seite www.virustotal.com getestet. Sechs von 36 Virus-Programmen schlugen an, jeweils mit einer anderen Virus oder Trojaneranzeige. Ich schrieb an die Firma, worauf sie sofort reagierten. Nach einigem hin und her konnten wir die Alarmmeldungen auf zwei herunterdrücken. Später habe ich mein eigentliches Programm geschützt und siehe da es gab keine Alarmmeldung. Die Firma schrieb, dass manche Virussanner automatisch Alarm schlügen unabhängig davon ob da Virus drin ist oder nicht.Der Grund(Firmenangabe): Viele Trojaner sollen das Programm als Hülle benutzen. Deshalb würden manche Virusscanner Themida als gefährlich auf ihrer Liste führen.
Ich habe das Programm trotzden gekauft, weil es ein wirklich gutes Programm ist. Ich bin damit zufrieden.
Die Firma schrieb, dass einige Hersteller Themida wieder aus der Liste von gefährlichen Programmen gestrichen hätten, andere hätten angeboten, auf Antrag mit Themida geschützte Programme in ihrer Liste zu berücksichtigen.
Ich habe die Vermutung, dass auch die größe des Programms eine Rolle spielt. Eine weitere kleine c-exe, die ich probeweise geschürtzt habe, ließ ebenfalls Alarm schlagen.
Unter den Virenscannern, die Alarm anzeigten, gab es außer Antivir kein namhaftes Programm.
Fazit: Der Schutz, den das Programm bietet ist sehr umfangreich (aus meiner Sicht als fortgeschrittener Laie). Ich würde es deshalb empfehlen. Man kann ja die Abnehmer darauf hinweisen, dass Fehlalarme möglich sind.

Thema: Mirage-systems
ersel

Antworten: 13
Hits: 14482

01.12.2008 04:59 Forum: Allgemeines

ich meine natürlich, ohne irgendwelchen Schaden anzurichten.
ersel

Thema: Mirage-systems
ersel

Antworten: 13
Hits: 14482

01.12.2008 04:33 Forum: Allgemeines

Hallo Michael,
was hältst Du vor dieser Idee: Man baut versteckte Elemente in das eigentliche, zu schützende Programm. Wenn nun der Schutz entfernt wird, greift das Programm um mehrere Tage oder Wochen verzögert wahllos in virusrelevante Teile des Betriebssystems, so dass alle Viranscanner Alarmschlagen.
Zusätzlich warnt man in der eigenen Site von Cracks, die virusverseucht sein sollen.
Ist es eine gute Idee oder gibt es Nachteile, auf die ich nicht komme?
Danke für Deine Mühe.
Gruß
ersel

Thema: Mirage-systems
ersel

Antworten: 13
Hits: 14482

30.11.2008 12:26 Forum: Allgemeines

Hallo Michael,
vielen Dank für Deine Mühe. Ich habe armadillo heruntergeladen und versuche es zu verstehen. Ich habe hier eine andere Frage: Hast Du selbst schon einmal mit diesem Programm gearbeitet und weißt Du vielleich, ob das Programm schon einmal geknackt wurde.
Gruß
ersel

Thema: Welpenschutz
ersel

Antworten: 1
Hits: 8177

28.11.2008 01:39 Forum: Lob, Kritik und Wünsche

Hallo Michael,
mein großer Lob. Gutes Forum mit sehr interessanten Beiträgen und links. Ideal für erfahrene und laienhafte Programmierer wie mich. Vergleichbares konnte ich nicht finden.
Danke

Thema: Mirage-systems
ersel

Antworten: 13
Hits: 14482

27.11.2008 23:00 Forum: Allgemeines

Hallo Michael,
ich will damit ein Flashprogramm schützen, bestehend aus einem kleinen Hauptfilm und mehreren swf-Dateien, die per LoadMovie in MCs im Hauptfilm geladen werden. Die swf-Dateien enthalten alles, Bilder mp3-Dateien usw, sin auch teilweise ziemlich groß.
Gruß
ersel

Thema: Mirage-systems
ersel

Antworten: 13
Hits: 14482

27.11.2008 08:25 Forum: Allgemeines

Hallo Michael,
danke für die schnelle Antwort. Natürlich würde mich Deine Meinung sehr interessieren. Es eilt allerdings nicht so sehr, dass Du andere Dinge liegen lässt. Ich will erst in 2-3 Wochen in Aktion treten. Wenn Du mir dann Deine Meinung bzw Einschätzung mitteilen könntest, wäre es toll.
Vielen Dank für Deine Mühe im Voraus
ersel

Thema: Mirage-systems
ersel

Antworten: 13
Hits: 14482

Mirage-systems 27.11.2008 02:17 Forum: Allgemeines

Hallo,
Hat jemand Erfahrungen mit Multimedia Protector von der Firma Mirage-systems? Ich will den dort angebotenen Schutz per Usb-Stick benutzen und hätte gerne gewusst, ob jemand
damit Erfahrungen hat. Das ist kein Dongle-Schutz, sondern soll mit normalem usb-Stick vom Markt funktionieren. Wie sicher ist denn so ein Schutz?

Zeige Themen 1 bis 11 von 11 Treffern

Links / Impressum
Powered by Burning Board © 2001-2004 WoltLab GmbH
Partnerseiten: virenschutz.info | Hakin9.org